Hygiene und Qualiät Druckbelüftete

DRUCKBELÜFTETE VERDUNSTUNGSKÜHLTÜRME

Hygiene und Qualität
HYGIENE- UND QUALITÄTSDETAILS
GENEIGTE WANNENBÖDEN

Geneigte Wannenböden

Bei KTK Kühltürmen wird der Boden der Auffangwanne zwingend mit einem Gefälle ausgeführt, sodass sich am tiefsten Punkt des Beckens der Rücklauf und die Restentleerung befinden. Hierdurch wird eine vollständige Entleerung ermöglicht und die Reinigung erheblich erleichtert.

GUTE ZUGÄNGLICHKEIT

BAUREIHE mit Schalldämpfer
Die Zugänglichkeit wird durch eine durchdachte Konstruktion und großzügige Klappen und Türen gewährleistet.

BETRIEBSSICHERHEIT

Ventilator

Jeder Ventilator wird von einem separaten Motor angetrieben. Der separate Antrieb von Ventilatoren führt zur optimalen Betriebssicherheit bei mehrzelligen Kühltürmen. Falls ein Motor ausfallen sollte, würde nur die betroffene Kühlturmzelle außer Betrieb gesetzt werden. Aufgrund des geringen Gewichts der von uns eingesetzten Motoren sind diese leichter auswechselbar.

QUALITÄTSEINBAUTEN

BAUREIHE mit Schalldämpfer

Die verwendeten Wärmeaustauschkörper bestehen aus widerstandsfähigem Kunststoff. Für die meisten Fälle kommen Füllkörper mit 12-15 mm Kanalweiten, aus bis zu 80 °C beständigem Polypropylen, zum Einsatz. Für spezielle Anwendungen – insbesondere auch bei stark verschmutztem Kreislaufwasser – setzen wir entsprechend geeignete Sonderfüllkörper ein, z. B. bis 100 °C beständig. KTK verwendet ausschließlich Eurovent-zertifizierte Tropfenabscheider.

KOMPLETT VERSCHWEISSTE NASSZELLE

Komplett verschweißte Nasszelle
Sind die Nasszellen der Kühltürme komplett verschweißt (optional), erfüllen sie durch die komplette Fertigung aus Edelstahl und der problemlosen vollchemischen oder Heißdampf-Reinigung strengste Anforderungen an Haltbarkeit und Hygiene. Für Krankenhäuser, Reinräume oder die Lebensmittelindustrie sind sie unter den Verdunstungskühltürmen die erste Wahl.

Kühltürme aus Edelstahl

Kühltürme aus Edelstahl
Für KTK Kühlturm-Gehäuse verwenden wir grundsätzlich Edelstahl, denn dieser erwies sich als das beste Material im Kühlturmbau. Für höchste Ansprüche sind Ausführungen in 1.4571 CrNiMo-Stahl erhältlich. Nachträgliche Änderungen sind bei Edelstahl problemlos möglich. Sämtliche Schnittkanten sind sorgfältig entgratet. Es ist kein Korrosionsschutz erforderlich, da Edelstahl eine äußerst hohe Beständigkeit gegen Korrosion aufweist. Bei Beschädigung schützt sich Edelstahl selbst.

VENTILATOREN MIT VOLLWELLEN

Ventilatoren mit Vollwellen
Ventilatoren mit Vollwellen.

TAPER-LOCK-BUCHSEN

Taper-Lock-Buchsen
Die Keilriemenscheiben sind mit der Achse durch wartungsfreundliche Taper-Lock-Buchsen verbunden.

EDELSTAHL-WASSERVERTEILUNG

Edelstahl-Wasserverteilung
Die Wasserverteilung erfolgt über ein Rohrsystem.

STECKBARE DÜSENROHRE

Steckbare Düsenrohre
Einzelne Düsenrohre lassen sich für Wartungsarbeiten durch eine Steckverbindung leicht ausbauen.

EINBLASSTUTZEN AUS EDELSTAHL

Einblasstutzen aus Edelstahl
Einblasstutzen aus Edelstahl zwischen Ventilator und Nassbereich des Kühlturms.

Der Einblasstutzen führt die Luft in den Nassbereich des Kühlturms und vergrößert die Entfernung zwischen Wasser und Ventilator.

Daraus resultiert eine erhöhte Lebensdauer des Ventilators. Dieser ist aus sendizimier-verzinktem Stahlblech gefertigt und zusätzlich beschichtet.

QUALITÄTSMOTOREN MIT ALUMINIUMGEHÄUSE

Qualitäts-Motoren mit Aluminiumgehäuse
Qualitativ hochwertige Motoren mit Aluminiumgehäuse mit hohem Korrosionsschutz und geringem Gewicht.

Motorspannschlitten aus Edelstahl

Motorspannschlitten aus Edelstahl
Leicht einstellbare Motorspannschlitten aus Edelstahl.

Geräuscharme Hochleistungsventilatoren

Geräuscharme Hochleistungsventilatoren
Die eingesetzten Ventilatoren zeichnen sich durch einen hohen Wirkungsgrad bei gleichzeitiger Geräuscharmut aus.

Edelstahl-Wasserverteilung

Edelstahl-Wasserverteilung
Verschraubung der Seitenwände mit zusätzlicher Versteifung für eine gleichmäßige Flächenpressung.

Schalldämpfer für Zu- und Abluft

Schalldämpfer für Zu- und Abluft
Bei hohen Schallanforderungen werden die Geräte mit zusätzlichen Schalldämpfern für Zu- und Abluft ausgerüstet, wobei eine Nachrüstung ebenfalls möglich ist.